Direkt zum Inhalt

Direkt zur Navigation

Japanisches Kultur Institut

DAS AUGE ISST MIT

Japanisches Food Cinema

11. September bis 30. Oktober 2017

© 2014 “A Drop ot the Grapevine” Film’s Partners
Die japanische Küche (Washoku) erfreut sich weltweit großer Beliebtheit. Sie gilt als äußerst gesund und hat nicht alleine wegen ihres vorzüglichen Geschmacks, sondern auch wegen ihrer ausgefeilten Ästhetik begeisterte Anhänger. Ihre charakteristischen Merkmale wie die schonende Zubereitung von frischen, saisonabhängigen Zutaten, die Achtung natürlicher Ressourcen und die kunstvolle Darbietung der Speisen haben die UNESCO im Dezember 2013 davon überzeugt, Washoku in die „Repräsentative Liste des immateriellen Kulturerbes“ aufzunehmen.

Zwischen Japan und Deutschland besteht wirtschaftlich gesehen auch im Bereich der verarbeiteten Nahrungsmittel ein reger Handelsverkehr. Japan lieferte im Jahr 2016 verarbeitete Nahrungsmittel im Wert von etwa 45.8 Millionen EUR nach Deutschland, was einem Zuwachs von 18.8% entsprach (Quelle: BVE, Bundesvereinigung der Deutschen Ernährungsindustrie). Wie in der Vergangenheit ist Japan auch in diesem Jahr auf der ANUGA, der weltweit größten und wichtigsten Fachmesse für Lebensmittel und Getränke prominent vertreten: im „Japan Pavillon“ präsentieren etwa 70 japanische Unternehmen vielfältige Arten von „Fine Food“, angefangen bei Sojasoße, Miso (Paste aus vergorenen Sojabohnen) und Produkten aus der Yuzu-Zitrone, bis hin zu grünem Tee, Sake und hochwertigem Wagyû-Rindfleisch. Die ANUGA findet alle zwei Jahre in Köln statt und öffnet ihre Tore vom 7. – 11. Oktober 2017.

Auch im japanischen Film ist das Essen ein unerschöpfliches Thema, wie die zwischen 2007 und 2016 entstandenen Produktionen der Reihe eindrucksvoll belegen. Die kulinarische Reise beginnt bei einem Tôfu-Macher in der Edo-Zeit, führt zu einer jungen Frau, die liebevoll Bentô-Lunchboxen zubereitet und zeigt Café-Gäste in Hokkaidô, die beim Genuss köstlicher Backwaren inneren Frieden finden. Weitere Stationen erzählen von Seniorinnen mit einer ungewöhnlichen Geschäftsidee, von Jugendlichen auf einer landwirtschaftlichen Oberschule sowie von Freud und Leid eines Brüderpaares, das ein Weingut betreibt. Schließlich geht es um zwei Enthusiasten, die mit Leidenschaft und Idealismus ihren Traum eines eigenen Geschäfts für Kakigôri-Splittereis und Dorayaki-Pfannkuchen verfolgen.

Abgerundet wird der Gourmet-Streifzug mit preisgekrönten Dokumentarfilmen über den gigantischen Fischmarkt Tsukiji in Tokyo, eine von den Folgen der Globalisierung betroffene Austernfabrik in der abgelegenen Stadt Ushimado und der Doku über eine ältere Dame, die ein Rezept für ihre „Suppe des Lebens“ gefunden hat.

Eintritt frei!


Gefördert von

Montag,
11.09.2017

19:00 Uhr

あかね空

AKANEZORA

Akanezora, Beyond the Crimson Sky
2007 / 120 Min., OmeU
Regie: Hamamoto Masaki
Details

Donnerstag,
14.09.2017

19:00 Uhr

のんちゃんのり弁

NONCHAN NORIBEN

Norikos Noriben
2009 / 107 Min., OmdU
Regie: Ogata Akira
Details

Samstag,
16.09.2017

14:00 Uhr

しあわせのパン

SHIAWASE NO PAN

Bread of Happiness
2012 / 114 Min., OmeU
Regie: Mishima Yukiko
Details

Montag,
18.09.2017

19:00 Uhr

人生、いろどり

JINSEI, IRODORI

It´s a Beautiful Life - Irodori
2012 / 112 Min., OmeU
Regie: Minorikawa Osamu
Details

Donnerstag,
21.09.2017

19:00 Uhr

天のしずく 辰巳芳子いのちのスープ

TEN NO SHIZUKU, TATSUMI YOSHIKO INOCHI NO SÛPU

Drops of Heaven
2012 / 113 Min., OmeU
Regie: Kawamura Atsunori
Details

Samstag,
23.09.2017

14:00 Uhr

銀の匙

GIN NO SAJI

Silver Spoon
2014 / 111 Min., OmeU
Regie: Yoshida Keisuke
Details

Montag,
25.09.2017

19:00 Uhr

ぶどうのなみだ

BUDÔ NO NAMIDA

A Drop of the Grapevine
2014 / 117 Min., OmeU
Regie: Mishima Yukikko
Details

Donnerstag,
28.09.2017

19:00 Uhr

海のふた

UMI NO FUTA

There is no Lid on the Sea
2015 / 84 Min., OmeU
Regie: Toyoshima Keisuke
Details

Samstag,
30.09.2017

14:00 Uhr

牡蠣工場

KAKI KÔBA

Oyster Factory
2015 / 145 Min., OmeU
Regie: Sôda Kazuhiro
Details

Donnerstag,
05.10.2017

19:00 Uhr

あん

AN

Kirschblüten und rote Bohnen
2015 / 109 Min., OmdU
Regie: Kawase Naomi
Details

Samstag,
07.10.2017

14:00 Uhr

あかね空

AKANEZORA

Akanezora, Beyond the Crimson Sky
2007 / 120 Min., OmeU
Regie: Hamamoto Masaki
Details

Montag,
09.10.2017

19:00 Uhr

築地ワンダーランド

TSUKIJI WANDÂRANDO

Tsukiji Wonderland
2016 / 110 Min., OmeU
Regie: Endô Naotarô
Details

Donnerstag,
12.10.2017

19:00 Uhr

しあわせのパン

SHIAWASE NO PAN

Bread of Happiness
2012 / 114 Min., OmeU
Regie: Mishima Yukiko
Details

Samstag,
14.10.2017

14:00 Uhr

のんちゃんのり弁

NONCHAN NORIBEN

Norikos Noriben
2009 / 107 Min., OmdU
Regie: Ogata Akira
Details

Montag,
16.10.2017

19:00 Uhr

天のしずく 辰巳芳子いのちのスープ

TEN NO SHIZUKU, TATSUMI YOSHIKO INOCHI NO SÛPU

Drops of Heaven
2012 / 113 Min., OmeU
Regie: Kawamura Atsunori
Details

Donnerstag,
19.10.2017

19:00 Uhr

人生、いろどり

JINSEI, IRODORI

It´s a Beautiful Life - Irodori
2012 / 112 Min., OmeU
Regie: Minorikawa Osamu
Details

Samstag,
21.10.2017

14:00 Uhr

ぶどうのなみだ

BUDÔ NO NAMIDA

A Drop of the Grapevine
2014 / 117 Min., OmeU
Regie: Mishima Yukikko
Details

Montag,
23.10.2017

19:00 Uhr

銀の匙

GIN NO SAJI

Silver Spoon
2014 / 111 Min., OmeU
Regie: Yoshida Keisuke
Details

Donnerstag,
26.10.2017

19:00 Uhr

牡蠣工場

KAKI KÔBA

Oyster Factory
2015 / 145 Min., OmeU
Regie: Sôda Kazuhiro
Details

Samstag,
28.10.2017

14:00 Uhr

あん

AN

Kirschblüten und rote Bohnen
2015 / 109 Min., OmdU
Regie: Kawase Naomi
Details

Montag,
30.10.2017

19:00 Uhr

海のふた

UMI NO FUTA

There is no Lid on the Sea
2015 / 84 Min., OmeU
Regie: Toyoshima Keisuke
Details