Direkt zum Inhalt

Direkt zur Navigation

Japanisches Kultur Institut

CONTEMPORARY DUO

Neue Musik für Posaune und Klavier

Freitag, 12. Mai 2017 // 19 Uhr

© Contemporary Duo
Ausführende: CONTEMPORARY DUO                                                                        
Kôsei Murata – Posaune | Kazue Nakamura – Klavier

Das 2004 gegründete CONTEMPORARY DUO mit Kôsei Murata, Posaune, und Kazue Nakamura, Klavier, hat sich auf zeitgenössische Musik spezialisiert und bereits zahlreiche Komponisten in und außerhalb Japans mit neuen Werken für die eigene Besetzung betraut. In vielen Konzerten standen die Uraufführungen dieser Stücke im Mittelpunkt. Das Duo möchte seine bislang auf Japan beschränkten Aktivitäten ausweiten und sich dazu vom 7. bis 18. Mai in fünf Städten in der Schweiz und Deutschland vorstellen.

Beim Konzert am 12. Mai 2017 im Japanischen Kulturinstitut werden hauptsächlich Beispiele für die in den letzten 10 Jahren von japanischen Komponisten geschriebenen Werke zu hören sein.

Programm: J. Kondô, Forme semée (1982) | K. Murata, Tabla-ist (2008) (DE) | M. Nozawa, the only neat thing to do (2009) (DE) |
S. Yabuta Cube (2011) (UA) | Y. Matsudaira, Dual Music (2016) (DE) | H. Suzuki, In Between (2016) (DE) | Y. Yamaguchi, Pekaris in der Ruine (2016) (DE)

Weitere Auftritte in Basel (9.5.), Mannheim (11.5.), Schreyahn (14.5) und Berlin (17.5.).

Gefördert von The Japan Foundation