Direkt zum Inhalt

Direkt zur Navigation

Japanisches Kultur Institut

LIGHTNING THE EARTH WITH LED

Samstag, 18. März 2017 // 14:30 Uhr

© Universität Nagoya

Von Professor Hiroshi Amano,                                                                             
Graduate School for Engineering der Universität Nagoya

In Japanischer Sprache mit deutscher Simultanübersetzung

Professor Amano, der im Jahr 1989 erstmals blaue Leuchtdioden entwickelte und dafür im Jahr 2014 gemeinsam mit Isamu Akasaki und Shuji Nakamura den Nobelpreis für Physik erhielt, stellt in seinem Vortrag das enorme Potenzial vor, das die Entwicklung der  LED-Technik weltweit für die Gestaltung von Leuchtmitteln entfaltet.
Im Anschluss an seinen Vortrag ist ein Podiumsgespräch mit einem Wissenschaftler der Universität zu Köln vorgesehen, das von dem Leiter der JSPS-Deutschlandvertretung in Bonn (Japan Society for the Promotion of Science) Professor Keiichi Kodaira moderiert wird.


Eintritt frei bei vorheriger Anmeldung:
jfco@jki.de oder telefonisch 0221-940558-0


Mitveranstalter: Japanisch-Deutsches Zentrum Berlin