Direkt zum Inhalt

Direkt zur Navigation

Japanisches Kultur Institut

2017 INTELLECTUAL EXCHANGE PROGRAMME BETWEEN JAPAN AND EUROPE IN ALSACE

Japanese Study Seminar: Digital Media and Communication

Montag, 25. – Dienstag, 26. September 2017

Öffentliche Ausschreibung zur Teilnahme an einem Forschungsseminar
im Zeitraum
25. – 26. September 2017

2017 Intellectual Exchange Programme between Japan and Europe in Alsace
Japanese Study Seminar: Digital Media and Communication


The Japan Foundation (JF) und das Centre Européen d’Etudes Japonaises d’Alsace (CEEJA) haben seit 2007 eine Reihe von Forschungsseminaren veranstaltet, um die Netzwerke junger europäischer Japanforscher zu stärken und die Japanforschung in Europa zu fördern.

In diesem Seminar wird ein zweitägiger Intensiv-Workshop durchgeführt, bei dem die Teilnehmer mit einem Gastmentor aus Japan über ihre eigenen Forschungsthemen diskutieren. Moderator der Veranstaltung wird Professor Toshie Takahashi von der Waseda University, Tokyo sein.

Die Japan Foundation und das CEEJA rufen zur Teilnahme an diesem Seminar auf, vor allem junge Forscher im Bereich der Politik, Geschichte, Soziologie, Literatur, Kunst, Sprache, Philosophie, Wirtschaft, Architektur, Religion etc.

(Dieses Seminar wird auf Japanisch durchgeführt.)

Thema:
Digital Media and Communication

Termine:
Montag, 25. – Dienstag, 26. September 2017

Ort:
Centre Européen d'Etudes Japonaises d'Alsace (CEEJA) in Kienzheim/Frankreich
www.ceeja-japon.com

Eine Programmbeschreibung mit näheren Informationen zur Anmeldung, zu den Bewerbungsmodalitäten und zum Umfang der Kostenerstattung finden Sie auf der Webseite der Japan Foundation

in englischer Sprache
www.jpf.go.jp/e/project/intel/exchange/organize/ceeja/2017/05-01.html

in japanischer Sprache
www.jpf.go.jp/j/project/intel/exchange/organize/ceeja/2017/05-01.html

Die Anmeldefrist endet am Freitag, 16. Juni 2017