Sa 23Jan

Ausstellungen

Moon over Konohana

Dialogausstellung mit Katja Stuke und Henguchi

Sa 13Feb

Sprachkurse

Online-Nihongo-Shaberieren!

Auch japanische Teilnehmer gesucht!!

Fr 19Feb

Sprachkurse

Fortbildungsseminar für Japanischlehrer 2021

Sprache: Japanisch

Liebe Besucherinnen und Besucher des Kulturinstituts,

Grußwort des Direktors

Wir bedauern es sehr, dass wir unser Kulturinstitut wieder schließen müssen. Dabei hatten auch wir uns auf die schönen Programme wie die Dialogausstellung zum Thema "Mond", die Solidaritätskonzerte oder die Filmreihe mit Filmen von MIFUNE Toshirô gut vorbereitet. Sehr schade, aber das Allerwichtigste ist natürlich die Sicherheit und Gesundheit von uns allen.

In den letzten zwei Monaten, als wir unsere Veranstaltungen vorsichtig anbieten durften, haben wir hautnah erlebt, wie existenziell wichtig doch Kunst und Kultur für uns Menschen sind. Jetzt gehen wir alle in den früherzwungenen Winterschlaf, doch die Kultur stirbt nicht. Aus den schmerzlichen Erfahrungen des Lockdowns zwischen März und Juli haben wir zumindest gelernt, dass manche Kultureranstaltungen und der Japanischunterricht auch online sinnvoll zu übertragen sind. Deshalb werden wir in der kommenden Zeit zumindest einige unserer geplanten Aktivitäten online stellen, während wir gleichzeitig Vorbereitungen für die Jubiläumsveranstaltungen der 160-jährigen deutsch-japanischen diplomatischen Beziehungen 2021 mit einer Reihe von spannenden Veranstaltungen treffen.

Wir hoffen, dass wir dadurch mit Ihnen eng in Kontakt bleiben und dass wir bald wieder gemeinsam Kulturerlebnisse sammeln können. Ich wünsche Ihnen alles Gute und vor allem Ihre Gesundheit!

AIZAWA Keiichi
Direktor des Japanischen Kulturinstituts

Das Japanische Kulturinstitut bleibt bis 15. Februar geschlossen

Maßnahmen im Umgang mit dem Coronavirus (Stand: 20.1.2021)

(Update 20. Januar 2021: Das JKI bleibt bis zum 15. Februar geschlossen)

Liebe Gäste des Japanischen Kulturinstituts,

die von der Bundesregierung vorgesehene Verlängerung der Corona-Schutzmaßnahmen sorgt dafür, dass auch das Japanische Kulturinstitut vorerst bis zum 15. Februar weiterhin seine Türen geschlossen halten muss.

Auch der Ausleihbetrieb der Bibliothek ist in diesem Zeitraum leider nicht möglich.

Für aktuelle Informationen abonnieren Sie unseren Newsletter. Wir informieren Sie aber weiterhin auch auf Facebook und Instagram über Spannendes und Interessantes rund um Japan. Auf YouTube finden Sie jetzt schon einige Videos von Veranstaltungen der letzten Monate. Das Angebot soll in der Zukunft nach und nach erweitert werden. Auch während dieser Zeit sind wir per E-Mail an jfco(at)jki(dot)de für Sie erreichbar.

Ihr Japanisches Kulturinstitut Köln

PROGRAMM IM
JAPANISCHEN KULTURINSTITUT

weitere Veranstaltungen

PROGRAMM
AUSSERHALB DES HAUSES

weitere Veranstaltungen