Schließung

Liebe Bibliotheksbenutzer*innen,

aufgrund der unabsehbaren Entwicklung der Situation sehen wir uns bedauerlicherweise gezwungen, die Bibliothek zu schließen.

Wir werden Sie auf unserer Webseite informieren, sobald ein Termin für die Wiederöffnung der Bibliothek absehbar ist.

Alle Nutzerinnen und Nutzer, die Materialien aus unserem Bestand ausgeliehen haben, werden wir Mitte April einzeln per E-Mail benachrichtigen.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

01.04.2020

JKI-Bibliotheksteam

Nachrichten

Die Neuerwerbungsliste für Februar wurde soeben aktualisiert. (27.02.2020)

Übersicht der Bibliothek

Die Bibliothek des Japanischen Kulturinstituts Köln wurde gegründet, um das Verständnis der japanischen Kultur zu fördern und um die Japanischlernenden und Japanologen im deutschsprachigen Raum zu unterstützen.
Zu diesem Zweck umfaßt der Bestand Bücher (ca. 25.000 Bände), Zeitschriften (ca. 130 Titel) und audiovisuellen Medien (ca. 2.100) aus den Bereichen der japanischen Gesellschaft, Kultur und der Sprache, sowie Musiknoten (ca. 1.000).
Dabei besitzt die Bibliothek nicht nur Materialien auf Japanisch, sondern auch auf Deutsch und Englisch.

Der Lageplan der Bibliothek

ist hier abrufbar. (Stand: 26.04.2019)