Direkt zum Inhalt

Direkt zur Navigation

Japanisches Kultur Institut

Newsletter

Immer gut informiert mit dem kostenlosen Newsletter des Japanischen Kulturinstitutes.

Hier anmelden

Japanisches Kulturinstitut

Grußwort von Masakazu Tachikawa, Direktor

©photo by Kaoru Suzuki
Das Japanische Kulturinstitut Köln, am 2. September 1969 eröffnet, feiert im September dieses Jahres sein fünfzigjähriges Jubiläum. An dieser Stelle möchte ich mich zunächst einmal bei all denjenigen bedanken, die uns in diesen 50 Jahren bei der Organisation und Durchführung unserer Veranstaltungen tatkräftig unterstützt haben, und auch all denen danken, die den Weg in unser Institut gefunden und unsere Veranstaltungen besucht haben.

Es gibt ein Sprichwort im Japanischen – onko chishin, welches besagt, dass man für die Zukunft lernt, indem man die Vergangenheit betrachtet. So möchten auch wir an diesem Punkt unseren bisherigen Weg betrachten, um eine neue Zukunft zu beschreiten.

Die japanischen traditionellen Künste haben eine lange Geschichte hinter sich, und sie haben auch heute noch Einfluss auf die modernen Künste. Dieser Einfluss überschreitet nationale und kulturelle Grenzen und erstreckt sich in der heutigen Zeit bis auf den europäischen Raum. Aus Anlass unseres Jubiläums planen wir im Herbst eine große Aufführung japanischer traditioneller Unterhaltungskunst, genauso wie wir moderne Werke in Europa lebender japanischer Komponisten zeigen möchten.

Auch werden wir die Aufgaben der heutigen und zukünftigen deutsch-japanischen Beziehungen betrachten, indem wir einen Blick auf die Möglichkeiten und Auswirkungen der Künstlichen Intelligenz auf unsere Gesellschaft werfen, in dem alle Seiten zur Sprache kommen können.

Auch in Zukunft möchte das Japanische Kulturinstitut so ein Ort bleiben, an dem man Altes sehen und Neues erfahren kann und damit seinen Teil zur Entwicklung der japanisch-deutschen Freundschaft beitragen.

Dafür bitte ich Sie auch in Zukunft um Ihre Unterstützung.

Japanisches Kulturinstitut, Köln
Masakazu Tachikawa
Direktor