50 JAHRE JAPANISCHE FILMGESCHICHTE

Teil 1: Meisterwerke aus den Jahren 1969 - 1991

12. September bis 26. Oktober 2019

Shinjû ten no amijima
© 1969 Hyogensha / ATG
Gishiki © Oshima ProductionsSan tai yon ekkusu jûgatsu
© 1990 Shochiku Co., Ltd. / BANDAI VISUAL CO., LTD.

Aus Anlass des 50-jährigen Jubiläums des Japanischen Kulturinstituts zeigen wir bis Ende des Jahres 20 Meisterwerke der japanischen Filmgeschichte. Im ersten Teil (September & Oktober) werden Filme vorgestellt, die zwischen 1969 und 1991 entstanden sind, der zweite Teil (November & Dezember) widmet sich dem Filmschaffen von 1993 bis 2018.

Den Auftakt bildet eine Auswahl von Filmen der Art Theatre Guild (ATG), die 1961 als unabhängiger Verleih von ausländischen Autorenfilmen sowie von japanischen Filmen, die außerhalb der Filmstudios produziert waren, gegründet wurde. Bis zum Ende der 1960er Jahre war die ATG die wichtigste Produktionsstätte für unabhängige japanische Autorenfilme und prägte das japanische Kino bis in die 1980er Jahre hinein. Mitte der 1960er Jahre wurde sie zur Heimat für Nouvelle- Vague-Regisseure und bot jungen Nachwuchsregisseuren die Möglichkeit für experimentelle Ansätze.

Das auf dem gleichnamigen Bühnenstück von Chikamatsu Monzaemon (1653-1725) beruhende Werk Double Suicide wurde von der Filmzeitschrift Kinema Junpô zum besten Film des Jahres 1969 erklärt, The Ceremony von ÔSHIMA Nagisa, der zum zehnten Jahrestag der Gründung von ATG produziert wurde und als Meilenstein des japanischen Kinos gilt, zeichnet anhand von Zeremonien um Leben und Tod einer Großfamilie die durch Unruhen geprägte Shôwa-Zeit (Beginn 1926) nach. Das viel beachtete Regiedebüt von HASEGAWA Kazuhiko, Young Murderer, beruht auf einem wahren Vorfall aus dem Jahr 1974, bei dem ein durchschnittlicher Jugendlicher seine Eltern tötete. Zigeunerweisen, der erste Teil der Taishô-Trilogie von SUZUKI Seijun, zeigt Elemente des avantgardistischen absurden Theaters und schildert ein bizarres Beziehungsgeflecht zwischen den Protagonisten.

In dem ebenfalls preisgekrönten Melodram Die lange Dunkelheit geht es um junge Liebende, die mit ihren Gefühlen hadern und sich nicht würdig füreinander halten, im Kontrast dazu erzählt Vengeance is Mine in Rückblenden die auf Tatsachen beruhende Geschichte eines japanischen Serienmörders. Komödiantisch geht es in Kulissenhelden zu, der in den Kamata-Filmstudios in Kyoto spielt und das kuriose Verhalten von Stars und Sternchen unter die Lupe nimmt. Seither erzählt mit dem Zeitkolorit der Meiji-Zeit (1868-1912) eine unkonventionelle Liebesgeschichte. Schließlich runden zwei Produktionen aus den 1990er Jahren die Reihe ab: bei Boiling Point hat Multitalent KITANO Takeshi nicht nur Regie geführt und das Drehbuch geschrieben, sondern ist auch in der Rolle eines Yakuza-Bosses zu sehen. In Rainbow Kids erleben drei junge Männer bei der Entführung einer alten Dame seltsame Überraschungen, denn ihr Opfer zeigt sich weder eingeschüchtert noch angsterfüllt.

Die Reihe wird im November und Dezember mit Filmen aus den Jahren 1993 bis 2018 fortgesetzt.

Gefördert von JTI

Donnerstag,
12.09.2019

19:00 Uhr

心中天網島

SHINJÛ TEN NO AMIJIMA

Double Suicide
1969 / 102 Min., OmeU
Regie: SHINODA Masahiro
Details

© 1969 Hyogensha / ATG

Samstag,
14.09.2019

14:00 Uhr

儀式

GISHIKI

The Ceremony
1971 / 123 Min., OmeU
Regie: ÔSHIMA Nagisa
Details

© Oshima Productions

Montag,
16.09.2019

19:00 Uhr

忍ぶ川

SHINOBUGAWA

Die lange Dunkelheit
1972 / 120 Min., OmdU
Regie: KUMAI Kei
Details

© 1972 Toho Co., Ltd.

Donnerstag,
19.09.2019

19:00 Uhr

青春の殺人者

SEISHUN NO SATSUJINSHA

Young Murderer
1976 / 116 Min., OmeU
Regie: HASEGAWA Kazuhiko
Details

© 1976 Toho Co., Ltd. / Imamura Production, All Rights Reserved.

Samstag,
21.09.2019

14:00 Uhr

復讐するは我にあり

FUKUSHÛ SURU WA WARE NI ARI

Vengeance is Mine
1979 / 140 Min., OmeU, FSK ab 16
Regie: IMAMURA Shôhei
Details

© 1979 Shochiku Co., Ltd. / Imamura Production

Montag,
23.09.2019

19:00 Uhr

ツィゴイネルワイゼン

TSIGOINERUWAIZEN

Zigeunerweisen
1980 / 144 Min., OmeU
Regie: SUZUKI Seijun
Details

© 1980 presented by Little More Co., Ltd.

Donnerstag,
26.09.2019

19:00 Uhr

蒲田行進曲

KAMATA KÔSHINKYOKU

Kulissenhelden
1982 / 109 Min., OmdU
Regie: FUKASAKU Kinji
Details

© 1982 Shochiku = Kadokawa Haruki Films

Samstag,
28.09.2019

14:00 Uhr

それから

SOREKARA

Seither
1985 / 130 Min., OmdU
Regie: MORITA Yoshimitsu
Details

© 1985 Toei

Samstag,
05.10.2019

14:00 Uhr

3-4×10月

SAN TAI YON EKKUSU JÛGATSU

Boiling Point
1990 / 96 Min., OmeU, FSK ab 16
Regie: KITANO Takeshi
Details

© 1990 Shochiku Co., Ltd. / BANDAI VISUAL CO., LTD.

Montag,
07.10.2019

19:00 Uhr

大誘拐 RAINBOW KIDS

DAIYÛKAI, RAINBOW KIDS

Rainbow Kids
1991 / 120 Min., OmdU
Regie: OKAMOTO Kihachi
Details

©Toho Co., Ltd. ・ Sojitz Corporation ・ Fuji Creative Corporation

Donnerstag,
10.10.2019

19:00 Uhr

儀式

GISHIKI

The Ceremony
1971 / 123 Min., OmeU
Regie: ÔSHIMA Nagisa
Details

© Oshima Productions

Samstag,
12.10.2019

14:00 Uhr

忍ぶ川

SHINOBUGAWA

Die lange Dunkelheit
1972 / 120 Min., OmdU
Regie: KUMAI Kei
Details

© 1972 Toho Co., Ltd.

Montag,
14.10.2019

19:00 Uhr

青春の殺人者

SEISHUN NO SATSUJINSHA

Young Murderer
1976 / 116 Min., OmeU
Regie: HASEGAWA Kazuhiko
Details

© 1976 Toho Co., Ltd. / Imamura Production, All Rights Reserved.

Donnerstag,
17.10.2019

19:00 Uhr

復讐するは我にあり

FUKUSHÛ SURU WA WARE NI ARI

Vengeance is Mine
1979 / 140 Min., OmeU, FSK ab 16
Regie: IMAMURA Shôhei
Details

© 1979 Shochiku Co., Ltd. / Imamura Production

Samstag,
19.10.2019

14:00 Uhr

ツィゴイネルワイゼン

TSIGOINERUWAIZEN

Zigeunerweisen
1980 / 144 Min., OmeU
Regie: SUZUKI Seijun
Details

© 1980 presented by Little More Co., Ltd.

Montag,
21.10.2019

19:00 Uhr

蒲田行進曲

KAMATA KÔSHINKYOKU

Kulissenhelden
1982 / 109 Min., OmdU
Regie: FUKASAKU Kinji
Details

© 1982 Shochiku = Kadokawa Haruki Films

Donnerstag,
24.10.2019

19:00 Uhr

それから

SOREKARA

Seither
1985 / 130 Min., OmdU
Regie: MORITA Yoshimitsu
Details

© 1985 Toei

Samstag,
26.10.2019

14:00 Uhr

大誘拐 RAINBOW KIDS

DAIYÛKAI, RAINBOW KIDS

Rainbow Kids
1991 / 120 Min., OmdU
Regie: OKAMOTO Kihachi
Details

©Toho Co., Ltd. ・ Sojitz Corporation ・ Fuji Creative Corporation

Montag,
28.10.2019

19:00 Uhr

心中天網島

SHINJÛ TEN NO AMIJIMA

Double Suicide
1969 / 102 Min., OmeU
Regie: SHINODA Masahiro
Details

© 1969 Hyogensha / ATG

Donnerstag,
31.10.2019

19:00 Uhr

3-4×10月

SAN TAI YON EKKUSU JÛGATSU

Boiling Point
1990 / 96 Min., OmeU, FSK ab 16
Regie: KITANO Takeshi
Details

© 1990 Shochiku Co., Ltd. / BANDAI VISUAL CO., LTD.