YOUTUBE-KANAL DES JAPANISCHEN KULTURINSTITUTS

Kultur online erleben (Letzte Aktualisierung: 27. Juli 2021)

The Honshu-Shikoku Bridge Project Photo by Takuya Omura

Seit Mai 2020 ist das Japanische Kulturinstitut auch bei YouTube vertreten.

Auf unserem YouTube-Kanal finden Sie Aufzeichnungen vergangener Veranstaltungen, zusätzliche Hintergrundinformationen oder, gerade in den aktuellen Zeiten der Corona-Pandemie, auch Videos von rein online durchgeführten Veranstaltungen.

Eine Übersicht über die Veröffentlichungen der letzten Zeit finden Sie auf dieser Seite. Die jeweils aktuellsten Videos finden Sie direkt auf unserem Kanal unter
https://www.youtube.com/c/JapanischesKulturinstitutK%C3%B6ln/videos

Konzert "HERBSTLIED 秋の歌 - Sommer-Kammermusik 2021" der Jungen Deutschen Philharmonie

Ausführende: Mitglieder der Jungen Deutschen Philharmonie
Joshua Dahlmanns und Irene Martinez Navarro (Klarinette), Daniel Cifuentes Jimenez und Geraldine Galka (Violine), Lina Bohn (Viola), Clara Franz (Violoncello)

Die Kammermusikkonzerte zum 160-jährigen Jubiläum der freundschaftlichen Beziehungen zwischen Japan und Deutschland verweben die Sätze des Klarinettenquintetts A-Dur von Wolfgang Amadeus Mozart mit Werken japanischer Komponisten wie Akira Nishimura und Dai Fujikura. Titelgebend ist Toshio Hosokawas Herbst-Lied für Klarinette und Streichquartett.

Konzert "HERBSTLIED 秋の歌 - Sommer-Kammermusik 2021" der Jungen Deutschen Philharmonie (10.6.2021)

Ausstellung "Built Environment: Ein alternativer Reiseführer durch Japan"

Die im Jahr 2018 konzipierte Wanderausstellung der Japan Foundation geht der Frage nach, in welchem Verhältnis Natur und gebaute Umwelt in Japan stehen. Anhand von Fotos, Texten und Videos stellt sie insgesamt etwa 80 Beispiele von Gebäuden, Tiefbauprojekten und Landschaftsgestaltung vor, die seit dem späten 19. Jahrhundert entstanden sind und in eindrucksvoller Weise zeigen, wie Architektur und Natur miteinander in Dialog treten. Aus jeder der 47 Präfekturen Japans ist zumindest ein Projekt zu sehen, die Auswahl wurde von HACHIMA Satoshi, Professor am Chiba Institute of Technology, HOSAKA Kenjirô, Kurator am National Museum of Modern Art, Tokyo, sowie KURAKATA Shunsuke, Außerordentlicher Professor an der Osaka City University, zusammengestellt.

Der deutsche Architekturkritiker und Japankenner Ulf Meyer stellt einige der Gebäude in dieser Ausstellung vor.

Einführung zur Ausstellung "Gebaute Umwelt: Ein alternativer Reiseführer durch Japan" (27.04.2021)


Workshop "Imagination Choreographiert" von OKADA Toshiki

Die Körperbewegung der Schauspieler drückt nicht nur direkt die Botschaft der gesprochenen Texte aus, sondern kann dem Publikum darüber hinaus auch etwas Selbständiges mitteilen. Im Zusammenspiel von beidem entsteht erst eine vielschichtige Performance. In diesem Sinne sind Imaginationen die besten Choreographen.

Im Workshop des Chereographen OKADA Toshiki konnten die beiden Teilnehmer diesen Prozess miterleben. OKADA Toshiki ist z.Zt. der im deutschsprachigen Raum am meisten beachtete Regisseur und Autor aus Japan. Das von Okada geschriebene und inszenierte Theaterstück „The Vacuum Cleaner“, uraufgeführt im Dezember 2019 bei den Münchner Kammerspielen, wurde vom Theater Treffen/Berliner Festspiele zur „10er Auswahl 2020“ (aus 432 Inszenierungen in 56 deutschsprachigen Städten) ausgewählt.

Workshop "Imagination Choreographiert" (10. & 11.12.2020)


Weitere Videos

Ausstellungen im Japanischen Kulturinstitut

Online-Besichtung der Dialogausstellung mit Katja Stuke und Henguchi „Moon over Konohana“ (November 2020 - März 2021)
Eröffnung der Ausstellung „Tokyo - Die City“ (11.9.2020)
Kyoto Modernism, Wegweisende Architekten und ihre Bauwerke (Juni/Juli 2020)


Filme

Vortrag "MIFUNE Toshirô - Letzter Samurai und begnadeter Komödiant" (11.6.2021)


Konzerte der Solidaritätskonzertreihe „Brücken bauen in Zeiten der Pandemie“

Konzert in Gedenken an die Dreifachkatastrophe vom 11.3.2011 (2.3.2021, ohne Publikum)
Ensemble Lunata (19.2.2021, ohne Publikum)
KOJIMA Kenichirô (9.10.2020)
Travel Musica (25.9.2020)
Mori Trio (18.9.2020)


Konzerte und Bühnenkunst

Malika Kishino: RA für Bratsche und Live-Elektronik (11. - 12.2.2021)
Lecture-Performance 「壁」と戯れる/Mauerspiel (16.10.2020)
Kurofune auf dem Japantag (25.5.2019)


Japanforschung und Wissenschaftlicher Austausch

Neue Normalität, Teil 3: Filmproduktion und Filmkonsum in Zeiten des Corona-Lockdowns (6.3.2021)
Neue Normalität, Teil 2: Theater in Corona-Zeiten (12.12.2020)
Neue Normalität, Teil 1: Psychische Auswirkungen der Corona-Maßnahmen in Deutschland und Japan (28.11.2020)